home

Microsoft Teams

 

Ergänzend zu Logineo LMS, führt die Gesamtschule Aldenhoven Linnich Microsoft Teams ein. Dies erweitert die Möglichkeiten des digitalen Distanzunterrichts. So können etwa Videokonferenzen, auch als Unterrichtsstunden, eingerichtet werden.

Wie Sie bzw. Ihre Kinder sich anmelden können und eine kurze Einführung in die Bedienung, erfahren sie in den folgenden Anleitungen:

Die Erstanmeldung mit dem Microsoftkonto kann bei der Teams-App zu Problemen führen. Nutzen Sie in dem Fall die Anleitung für die "Anmeldung über den Browser". Um über den Internetbrowser an Besprechungen teilnehmen zu können, musst man entweder den Google Chrome-Browser oder einen Microsoft-Browser (z. B. Edge) verwenden. Über Mozilla Firefox oder den Safari-Browser funktioniert dies leider nicht.

 

Fragen und Probleme

Antworten auf Fragen und Probleme finden Sie in der folgenden Tabelle, die regelmäßig aktualisiert wird.

Microsoft Teams

Ich bin nicht in allen Teams für jedes Fach.

Die Lehrer*innen müssen dich zu den Teams hinzufügen. Wenn du merkst, dass dir ein Team fehlt, melde dich bei der Lehrkraft. Du kannst uns eine E-Mail schreiben (Adressen findest du auf der Homepage unter Unsere Schule/Kollegium) oder du schreibst uns über LMS oder Microsoft Teams.

Wo finde ich die Termine für meine Videokonferenzen?

Die Videokonferenzen richten sich in erster Linie nach deinem normalen Stundenplan.

Wenn du in Teams auf den Kalender gehst, werden dir alle angesetzten Konferenzen angezeigt.

Wenn du auf eine Konferenz klickst, kannst du teilnehmen.

Warum komme ich nicht direkt in die Konferenz?

Für alle Konferenzen ist ein Wartebereich eingestellt. So können wir kontrollieren, dass auch nur dir richtigen Schülerinnen und Schüler an einer Konferenz teilnehmen.

Du musst einen Moment warten, bis die Lehrkraft dich zulässt.

Was mache ich, wenn ich während einer Konferenz rausfliege?

Du gehst wieder auf den Kalender und klickst erneut auf „teilnehmen“. Du bist wieder im Warteraum bis die Lehrkraft dich zulässt.

Was mache ich, wenn ich nicht wieder hinzugefügt werde?

Es kann sein, dass die Lehrkraft bei so vielen Teilnehmern nicht merkt, dass du wieder im Warteraum bist. Wenn du nicht wieder zurückkommst, kannst du dem Lehrer/der Lehrerin eine Nachricht über den Chat bei Teams schreiben.

Welche Fächer werden über Teams unterrichtet?

Es werden alle Fächer des Stundenplans über Teams unterrichtet. Eine Ausnahme bilden die Fächer Sport, Technik, Hauswirtschaft und ErMo, bei denen die Lehrkraft entscheidet, ob sie nur über LMS unterrichtet wird. Individuelle Absprachen mit Lehrkräften sind möglich.

Was mache ich, wenn ich krank bin und an einer Stunde nicht teilnehmen kann?

Du meldest dich bei dem Fachlehrer /der Fachlehrerin und deinem Klassenlehrer / deiner Klassenlehrerin vor Unterrichtsbeginn ab.

Mein Internet funktioniert zeitweise nicht.

Wenn du eine Stunde wegen Internetproblemen verpasst hast, meldest du dich, sobald es geht, bei der Lehrerin / dem Lehrer. Passiert dies öfter, müssen deine Eltern dich bei der Lehrkraft oder deinen Klassenlehrer*innen entschuldigen.

 

Nutzungsregeln für Videokonferenzen (Stand 14.01.2021)

 
  1. Zur Zeit der Videokonferenz dürfen sich keine Personen, die nicht zum Fachteam gehören, im Raum aufhalten.
  2. Es sollte auch niemand Einblick in dein Lebensumfeld bekommen, daher sollte der Hintergrund z.B. eine neutrale Wand sein. Nebengeräusche, die Rückschlüsse auf dein Lebensumfeld ermöglichen, sollten vermieden werden.
  3. Schalte das Mikrofon auf stumm, damit es nicht zu unruhig wird. Du machst es nur an, wenn du das Rederecht von der Lehrperson erteilt bekommst.
  4. Es ist untersagt, andere Teilnehmer*innen stumm zu schalten oder aus der Videokonferenz auszuschließen, dass darf nur die Lehrerperson. Eine Teilnahme ist nur mit eingeschalteter Kamera möglich.
  5. Teile deinen Bildschirm oder andere Seiten nur, wenn dies verlangt wird.
  6. Es ist nicht erlaubt, über die Videoplattform nicht zum Unterricht gehörende Inhalte einzubringen oder auszutauschen.
  7. Alle tragen dafür Sorge, dass es keine Verstöße gegen das Urheberrecht, Markenrechte, Persönlichkeitsrechte, das Strafrecht oder den Jugendschutz gibt.
  8. WICHTIG: Ton- und Videoaufzeichnungen des Meetings (auch Screenshots) sind allen Teilnehmer*innen verboten.

Bei Verstößen gegen die Nutzungsregeln können Teilnehmer*innen an einer Videokonferenz nach vorheriger Aufforderung, das Verhalten zu ändern, befristet oder dauerhaft von der Nutzung ausgeschlossen werden. Darüber hinaus sind bei schweren Verstößen weitere erzieherische Maßnahmen, Ordnungsmaßnahmen nach §53 Schulgesetz NRW und gegebenenfalls auch strafrechtliche Konsequenzen möglich.